Regensburg, 22.03.2009

Neues Einsatzgerät für den Ortsverband Regensburg

THW Regensburg nimmt einen neuen Fassgreifer in Betrieb

Klein aber Fein so könnte man das neue Einsatzgeräte des OV Regensburg bezeichnen. Am  21.03. wurde der Fachgruppe Wassergefahren des OV Regensburg ein Fassgreifer übergeben. Dieser mechanische Fassgreifer hat eine Tragkraft von 300kg bei einen Eigengewicht von 65 kg. Bei einer Unterweisung der Helfer wurden verschiedene Fässer getestet. In Verbindung mit den LKW-Ladekran können nun Fässer von Wasserfahrzeugen entnommen werden. Eine weitere Einsatzmöglichkeit stellt der Fassgreifer in Kombination mit den Bergeräumgerät, besser bekannt als Radlader, dar.

Über diese Ergänzung der STAN-Ausstattung konnten sich auch noch die Kameraden der Ortsverbände Passau / Deggendorf und Kelheim freuen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: