Regensburg, 06.12.2010

Jahresabschlussfeier

23.700 geleistete Dienststunden im THW Regensburg

Im Rahmem der Jahresabschlussfeier am Samstag den 04.12.2010 ehrte der Ortsverband Regensburg der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) seine verdienten Helfer. Der Helfersprecher Franz Lohner wurde für 30 Jahre als Mitglied im Technischen Hilswerk geehrt. Eine Urkunde für 10 Jahre im THW erhielt Herr Johannes Weiß. "Für besondere Verdienste um den Aufbau und die Entwicklung des Technischen Hilfwerkes in dankbarer Würdigung seiner steten Einsatzbereitschaft" wurde Herr Florian Seidenbusch das THW -  Helferzeichen in Gold verliehen. Der Ortsbeauftragte Dominik Kastaun dankte den Geehrten für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit im Ortsverband Regensburg.

130 aktive Helfer/innen mit Reservehelfern leisteten im Jahr 2010 bisher rund 23.700 Dienststunden. davon entfielen ca. 1.450 Stunden auf Einsätze. Die restlichen Stunden entfielen auf Technische Hilfeleistungen, Ausbildung der Helferinnen und Helfer und Instandhaltung der Fahzeuge sowie Einsatzgerätschaften.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: