18.02.2019

Ausbau A3 - Amtshilfe für die Autobahndirektion Südbayern

Für den 6-streifigen Ausbau der Bundesautobahn A3 bei Regensburg müssen mehrere Brücken abgerissen werden. Die neuen Ersatzbrücken schaffen Platz für die zusätzlichen Fahrspuren. In diesem Zug unterstützt der Ortsverband Regensburg schon zum dritten Mal die Autobahndirektion Südbayern.

Am Wochenende vom 16. auf den 17. Februar stellten wir gemeinsam mit dem Ortsverband Mallersdorf und der Fachgruppe Führung und Kommunikation aus Straubing ein Team.

Als Aufgabe wurde uns die Bereitstellung und der Betrieb eines Lagezentrums zentral zwischen beiden Abbruchstellen gestellt.

Auch vor Ort an den Brücken stellten THW-Helfer die Hardware für eine Anlaufstelle der am Abbruch beteiligten Firmen und Behörden sowie für interessierte Bürger.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: