02.08.2019, von Richard Wilkening

Rückbau einer Behelfsbrücke vom Typ Bailey

Am Samstag den 27.07.2019 bauten sieben THW Ortsverbände unter der Führung des OV Freising eine Behelfsbrücke vom Typ Bailey zurück. Der Ortsverband Regensburg unterstützte dabei den Rückbau und stellte mit zwei LKW-Zügen den Rücktransport der Brückenelemente sicher.

Die Behelfsbrücke war notwendig geworden, nachdem im Juli 2016 durch Starkregen eine Sturzflut die einzige Brücke im Passauer Ortsteil Bayrisch Haibach zerstörte und einige Häuser abgeschnitten wurden. Durch den Baufortschritt an der neuen Brücke war es nun notwendig, die Behelfsbrücke wieder rückzubauen. Die Brücke ermöglichte die gewohnte verkehrstechnische Anbindung des Ortsteils in den vergangen drei Jahren.

Der Rückbau erfolgte trotz des sehr begrenzten Platzes dank der Expertise der Fachgruppe Brückenbau aus Freising und das gute Zusammenspiel der unterstützenden Ortsverbände äußerst zügig. Dabei griffen die Helfer der sieben unterstützenden Ortsverbände Passau, Bogen, Regen, Deggendorf, Wörth a. d. Donau und Regensburg mit den Helfern der FGr. Brückenbau aus Freising wie die Zahnräder eines Getriebes perfekt ineinander. Bereits gegen Mittag konnte so durch die Muskelkraft der zahlreichen THW-Kameraden und der Unterstützung eines THW-Autokrans ein guter Teil der bis zu 260 kg schweren Brückenelemente demontiert werden.

Frisch gestärkt durch ein kurzes Mittagessen führte der Ortsverband Regensburg mit den Kameraden aus Deggendorf die Gespanne in einer Kolonne zum Abtransport der Brückenelemente an die Einsatzstell. Der Ortsverband Passau sicherte dabei beengte Verkehrsstellen zwischen der Unterkunft des Ortsverbands Passau und der Einsatzstelle ab.

Am späten Nachmittag war die Brücke bereits vollständig demontiert. Zeitgleich beluden und sicherten die Fahrzeugbesatzungen aus Deggendorf und Regensburg die Brückenelemente für den Abtransport. Pünktlich zum Abend konnten so die Brückenteile abtransportiert werden.

Wir bedanken uns für den interessanten Einblick in den Bailey-Brückenbau, der doch erheblich von "unserem" Pontonbrücken-System unterscheidet. Außerdem bedanken wir uns für die Gastfreundschaft des Ortsverbandes Passau und die gewohnt gute Zusammenarbeit mit den anderen Ortsverbänden.

Wir wünschen den Passauern und besonders den Anliegern von Bayrisch Haibach, dass ihnen die neue Brücke lange und gute Dienste leisten und allen Unwettern trotzen möge.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: