Irl, 18.06.2012, von Sebastian Lukas

Brand einer Lagerhalle in Irl bei Regensburg

Nach einem Brand einer Lagerhalle in Irl unterstützte das Technische Hilfswerk Regensburg die Berufsfeuerwehr bei den Löscharbeiten.

In der Nacht des 10.06.2012 geriet  in Irl bei Regensburg eine Lagerhalle in Brand. Dort waren Holz, Reifen und Elektronikteile gelagert und infolge des Brandes stürzte die Lagerhalle komplett ein.
In den frühen Morgenstunden wurde das THW-Regensburg von der Berufsfeuerwehr um Hilfe gebeten, die Löscharbeiten zu unterstützen. Daraufhin rückten mehrere Helfer mit einem LKW mit Ladekran aus, um die Glutnester in den Überresten der Lagerhalle freizulegen. 
Nach drei Stunden waren die Glutnester freigelegt und die Helfer rückten wieder in die Unterkunft ein. In Folge waren die THW-Helfer nochmals gefordert weiter Glutnester freizulegen und die Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten zu unterstützen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: